Curt Comes Around - Episode 13 (Der Stock im Eisen)

Wenig Böses ahnt der geschichtlich versierte Stadtstreicher Curt Gullin, als er über den Wiener Graben flaniert und eine weitere ganz in Vergessenheit geratene Geschichte erzählt. In dieser Sage geht der Schlosserlehrling Martin Murx im 15. Jahrhundert einen Pakt mit dem Teufel ein, um zu Ruhm und Ansehen zu kommen. Gar nicht so unähnlich ist diese Ausgangslage mit der des lokalen Stadtführers, der es auch nicht leicht hat, sein Publikum bei der Stange zu halten. Um so mehr glotzt Curt verblüfft aus seinem Trenchcoat, als der Leibhaftige bei der Nennung seines Namens mit feurigem Auftritt erscheint. Im Körper einer verführerischen Lady versucht der Fürst der Unterwelt, den Erzähler aus dem Konzept zu bringen, den historischen Pakt zu verharmlosen und die für Martin Murx bitteren Konsequenzen durch das Verdrehen ins Happy End zu leugnen. Dem vom schönen Geschlecht keine bösen Absichten erwartenden, naiven Curt entgeht hierbei komplett, dass es die teuflische Dame nun auf seine Seele abgesehen hat. Und jene versucht sie sich durch das Ausspielen seiner größten Schwächen - Frauen und Alkohol - zu holen.

 

Passenderweise zum diabolischen Inhalt trägt die neuste Curt Comes Around Episode, alias "Der Stock im Eisen - Die erste Versuchung des Stadtführers Curt Gullin" die ominöse Nummer 13. In ganzen 3 Wochen schweißtreibender Produktionszeit haben die Macher alles raus geholt, was an cinematischer Stilmittel und narrativer Raffinesse möglich war. Der geneigte Zuschauer darf sich freuen über 2 Erzählebenen, eine Hommage an die Stilmittel des sogenannten Stummfilms, der nie stumm war, aufwendige pyrotechnische und visuelle Effekte, ein Schauspielensemble, das über sich selbst hinaus wächst und natürlich über einen originellen, ganz speziell zusammen gestellten Soundtrack.

 

 

Für alle eingefleischten Fans gibt es auch eine Belohnung zum Schluss: Ein neuer Kult-Drink wird vorstellt, den es ausschließlich nur in Crepos zu verköstigen gibt.

 

 

 

FacebookYoutubeRSS Feed abonnieren