KONTRUST bombt sich durch die Wiener Metal-Szene

Gesehen hab ich KONTRUST erstmals auf dem Maifest 2012 im Wiener Prater. Da war die Band bereits 11 Jahre alt und wirkte trotzdem so frisch wie wenn sie nicht länger als 2 Jahre existierteDie Fangemeinde ist aber riesig, in Holland ist KONTRUST sehr bekannt, insbesondere durch die Single BOMBA! Auch auf dem Maifest war ihre LIVE-Performance überaus mitreissend und sehr umjubelt.

Die Musik ist eine Mischung aus Metal, Pop und Folklore. Also sehr innovativ, vielschichtig und erfreulicherweise auch englischsprachig. Ihr Stil ist in etwa vergleichbar mit NO DOUBT und LIMP BIZKIT. Gerade die Fronsängerin erinnert in der Verwendung ihrer Stimme sehr an Gwen Stefani in ihrer NO DOUBT Wirkungszeit. Andere Lieder sind stark untermalt von wuchtigem Industrial-Metal Sound ala RAMMSTEIN und OOOMPH! Damit überzeugt KONTRUST live sowie aus der Stereonlage mit dynamischem, stellenweise sehr hartem, aber dennoch melodischen und in sich stimmigem Klang, was diese CrossOver-Metal-Band auch dem Mainstreampublikum zugänglich macht.

Eine große Empfehlung sei hier also ausgesprochen. Das zweite, aktuelle Album SECOND HAND WONDERLAND hat den Erstling TIME TO TANGO noch auf musikalischer und gesanglicher Ebene wesentlich verbessert! Sehr beeindruckend was diese deutschsprachige Bandmitglieder – die Band besteht zur Hälfte aus Deutschen und zum anderen Teil aus Österreichern – auf die Beine gestellt haben!

 

 

Bewertung: 
9

FacebookYoutubeRSS Feed abonnieren

superfly-sure